FITNESSSTUDIO IN KÖLN.

Objektdaten

ObjektartFitnessstudio
Gesamtfläche ca. 1.060,00 m²
Etagen3
StellplätzeVor dem Studio + seitlich plus zusätzlich Plätze bei Lidl
Nettomietzins4.000,00 € zzgl. MwSt.
BKV500,00 € zzgl. MwSt. – Strom ca. 700,00 €
Lizenzgebühr500,00 € mtl.
Übernahme250.000,00 €
VerfügbarNach Absprache

Objektbeschreibung

Das Fitness-Center besteht schon seit 1985 in dieser Immobilie und wurde jahrelang sehr erfolgreich unter dem Namen Body-Shop Köln geführt. Es wurden aufwendige Renovierungsarbeiten in den Räumlichkeiten umgesetzt. Im Untergeschoss und 1. Obergeschoss stehen den Mitgliedern die modernsten Fitness- und Kraftgeräte von der Firma „Hoist“ aus Amerika zur Verfügung. Im Erdgeschoss befinden sich der großzügige Cardio- und Kurse Bereich sowie des Empfangs, Theken- und Loungebereich. Die Umkleideräume, Duschen und WC Anlagen liegen ebenfalls auf dieser Ebene. Die vorherigen abgehangenen Decken auf den 3 Etagen wurden demontiert, um Raumhöhe zu gewinnen. Die Beleuchtungen in den Bereichen wurde neuinstalliert. Die Fußböden wurden in allen Etagen erneuert. Die Duschen in den Damen und Herren Umkleiden sind neu gefliest und instandgesetzt. Vor ca. 2 Jahren wurden neue Spinde bei den Damen- und Herren Umkleiden installiert. Das Fitness-Center befindet sich in einem allgemeinen guten und gepflegten Zustand.

Der Name „World Gym“ ist weltweit ein Begriff für Fitness- und Bodybuilding. Es liegt für Deutschland nur eine Lizenz für diese Fitnessanlage in Köln vor „World Gym Cologne“

Es wurde eine Sonderkondition für die Lizenzgebühr des „World Gym Cologne“ mit dem Lizenzgeber und Lizenznehmer in Höhe von 500,00 € monatlich vertraglich vereinbart.

Lagebeschreibung

Der Stadtteil Altstadt-Süd gehört zum Stadtbezirk Innenstadt von Köln. Er umfasst die südlichen Teile der historischen Stadtmitte, welche bis zum Jahre 1881 durch die mittelalterliche Stadtmauer begrenzt waren. Innerhalb des Stadtteils ist von dieser Stadtmauer neben dem Hahnentor, der Ulrepforte, der Severinstorburg und dem Bayenturm auch ein etwa 100 Meter langes Teilstück mit zwei Wachtürmen am Sachsenring erhalten. Die Immobilie ist an Ihrem Standort sehr gut sichtbar, direkter Nachbar ist der Lidl Markt mit einer starken Publikumsfrequenz. Am Bonner Wall sind viele gewerbliche Firmen ansässig. Der Kölner Volksgarten ist mit seiner wunderschönen Grünanlage in sichtbarer Nähe.  Die öffentlichen Verkehrsmittel sind direkt vor der Türe. Das Zentrum und der Hauptbahnhof sind in 10 Minuten erreichbar, die BAB in 10 Minuten und der Flughafen in 20 Minuten.

HINWEISE

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Die Maklerprovision ist vom Mieter zu tragen. Auf Wunsch stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt gerne zur Verfügung. Die Besichtigung kann jederzeit nach Vereinbarung mit einem unserer Mitarbeiter erfolgen.

PROVISIONSREGELUNG

Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die vom Mieter zu zahlende Provision für den Nachweis/des Mietvertrages betragen 3 Nettomonatsmieten zzgl. gesetzlicher MwSt. Bei einer Option über eine mieterseitige Vertragslaufzeit von 10 Jahren hinaus, erhöht sich die Provision um eine Nettomonatsmiete zzgl. gesetzl. MwSt. Für Ablöse/Abstandszahlungen und-/oder Kaufpreiszahlungen erhöht sich die Provision um 3% des gezahlten Betrages zzgl. gesetzl. MwSt. Die Provision ist bei Vertragsabschluss fällig und vom Mieter an die DCI Deutsche Capital Immobilien GmbH zu zahlen.